VOLLMAR

Feinfühlige Modernisierung

KATEGORIE: Privathaus
LEISTUNG: Architektonische Sanierung, Innenarchitektur
ORT: München
AUFTRAGGEBER: privat
JAHR: 2017 – 2018
GRÖSSE: 244 qm
TEAM: Philipp Moeller, Alexandra Kiendl
FOTOGRAF: Quirin Leppert

 
Architekturbuero-Philipp+Moeller-Mu%CC%88nchen-Sanierung18.jpg

Das typische 60er-Jahre-Häuschen im Münchner Vorort Harlaching mit kleinen Räumen und dunklen Ecken wurde in ein großzügiges, helles und modernes Wohnhaus verwandelt. Innenwände wurden teils entfernt und durch Stahl-Unterzüge ersetzt. Das Dachgeschoß wurde komplett ausgebaut und energetisch saniert. Die Fassade wurde mit schlichten, sorgsam positionierten und wohlproportionierten Eichenholzfenstern aufgewertet. Ein durchgehender Holzboden unterstreicht die neu geschaffene Weite. Bestandselemente wurden bewusst erhalten und aufgewertet, zum Beispiel bekam das Treppengeländer einen neuen Anstrich mit sorgsam ausgewählten Farben. Viel Wert wurde auf feine Details gelegt, die den individuellen Wohnanspruch der Bauherren unterstreicht, so beispielhaft die farbigen Linoleumfronten der neuen Küche oder die Eingangstüre aus Holzlamellen mit einem maßgefertigten geschwungenem Messinggriff.

Architekturbuero-Philipp Moeller-München-Sanierung14.jpg
Philipp%2BMoeller-Brass%2BDoor-Detail.jpg
 
Philipp Moeller-Küche-Voll-Detail.jpg
 
Philipp+Moeller-Ku%CC%88chendesign-Architekt.jpg
Architekturbuero-Philipp+Moeller-Mu%CC%88nchen-Sanierung11.jpg
 
PrivateBPM