FORST

Umbau in einen Familiensitz in einzigartiger Umgebung

KATEGORIE: Bauernhaus mit Tenne und Nebenhaus
LEISTUNG: Umbau und Sanierung
AUFTRAGGEBER: Privat
JAHR: in Bearbeitung
TEAM: Philipp Moeller, Antonie v. Bismarck

 

Der Bauernhof liegt abseits vom Dorf in Alleinlage auf einem idyllischen Hügel mit Blick ins Tal. Es handelt sich um einen klassischen Parallelhof mit Haupt- und Nebengebäude. Das Haupthaus besteht aus dem Kopfbau, dem alten Bauernhaus sowie einer 30m langen anschließenden Tenne mit ehemaligem Kuhstall, Futtersilos und einem großflächigen Heuboden.

In enger Zusammenarbeit mit den Bauherren wurde ein Konzept erarbeitet, welches sowohl den Charme der alten Substanz aufleben lässt, sie neu interpretiert und einer modernen Wohnnutzung anpasst. Das alte Gebäude wird in seinem Raumgefüge überarbeitet und mit einem großzügigen Eingang versehen. Eine Treppenskulptur in der Eingangshalle verbindet durch Brücken die beiden Gebäudeteile miteinander und bildet einen Zugang zu den privaten Rückzugsorten, sowie den Gästezimmern und Aufenthaltsbereichen in der Tenne. Der Bezug zum Außenraum und zwischen den Geschossen, schafft abwechslungsreiche Wohnräume, die ihre unterschiedlichen Qualitäten entfalten.

 
Architekt%2BPhilipp%2BMoeller-Bauernhaus-renovierung-Forst.jpg
 
Architekt-Philipp+Moeller-Mu%CC%88nchen-Renovierung-Bauernhaus-Forst3.jpg
PrivateBPM